Ihre Bestelldaten

Ihre Kreishanderwerkerschaft stellt den Betrieben 60 Testpakete 2YourJob zur Verfügung.

Wir schlagen folgendes Vorgehen vor:

  1. Folgen Sie diesem Button. Nach Angabe Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie einen Test-Code an die von Ihnen angegebene Emailadresse.
  2. Suchen Sie einen Auszubildenden heraus, den Sie gerne testen möchten und laden Sie ihn ein.
  3. Zeigen Sie Ihrem Auszubildenden die 2YourJob Website (http://www.2yourjob.de) und lassen Sie ihn
    • den 2YourJob Film auf der Startseite anschauen,
    • die Spielregeln ansehen,
    • 2YourJob ausprobieren.
  4. Fragen Sie Ihren Auszubildenden, ob er alles gut verstanden hat.
  5. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Auszubildender in einem ruhigen Raum sitzt, in dem innerhalb der 20 Minuten Mess-Zeit keinerlei Störung auftritt.
    (Auch das Handy sollte ausgeschaltet sein, um wirklich in Ruhe spielen zu können.)
  6. Ihr Auszubildender kann nun auf der 2YourJob Website den Zugangscode eintippen.
    Nutzen Sie dazu den Menüpunkt "Code eingeben" auf der www.2YourJob.de Website ODER verwenden Sie direkt den folgenden Link:
    http://www.2yourJob.de/index.php?page=starten
  7. Ihr Auszubildender wird nun aufgefordert, seine persönlichen Informationen einzugeben – eventuell helfen Sie ihm noch dabei und sagen Sie ihm auch, dass die Testauswertung an die Emailadresse des Betriebes gesendet wird.
  8. Die Auswertungen werden an die Emailadresse des Betriebes versendet (siehe 1.)
  9. Vermitteln Sie bitte, dass es um die Messung der Leistung geht. Es ist also wichtig, sich zu konzentrieren und die Aufgaben ernst zu nehmen.
    Bitten Sie Ihren Auszubildenden, so wenig Fehler wie möglich zu machen und trotzdem zügig zu arbeiten.
    Das heißt konkret: Die bestmögliche Qualität zu liefern, auch wenn dies auf Kosten der Geschwindigkeit geht.
    Es ist nicht nötig, aufgeregt zu sein, aber es sollten alle Aufgaben so gut wie möglich bearbeitet werden.
  10. Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird das Spiel automatisch beendet und die Auswertung geht per Email an Ihren Betrieb.
  11. Wenn Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung: train.bonn@train.de.